Sp.Fr. Rot-Weiss Leithe 1919 e.V.
Fussball. Tradition. Leidenschaft.

Hömma, hier weisse Bescheid.

 

 

31.08.2021

Jugendspiele 28./29.8. - Holpriger Saisonstart: Nur ein Leither Team aktiv

U 19 Kampfbetonte 1 - 3 Niederlage unter schlechten Platzverhältnissen

Am verregneten Sonntagmorgen starteten unsere A-Junioren als einziges Jugendteam in die Saison 21/22 und die Vorzeichen standen gar nicht schlecht. Nach der Testspielniederlage am Dienstag in Falke Gelsenkirchen waren nun fast alle Urlaubsrückkehrer wieder an Board und auch die Verletztenbank hatte sich deutlich gelichtet. In der ersten Hälfte bemängelte das Trainerteam jedoch erneut die großen Lücken zwischen der Abwehr und dem Mittelfeld und auch der Gegner wurde nicht frühzeitig im Aufbauspiel gestört. So war es nicht verwunderlich, dass man zunächst gleich zwei Gegentore, davon ein Freistoß vom Punkt, kassierte und dem Anschlußtreffer hinterherlaufen musste. Immerhin erzielte aber Rutkay nach schönem Zuspiel von Tristan noch vor dem Seitenwechsel das 1 - 2 und man kam konzentriert und kampfbetont aus der Kabine. Leider ahndete der Unparteische aus Leither Sicht das permanente Foulspiel des Gegners zu wenig und ließ sich vom schauspielerischen Talent der Gastgeber beeindrucken. Coach Christian Marx sprach nach Abpfiff davon, dass es größtenteils mehr nach Ringen anstatt Fußball aussah und auch Kapitän Lukas fand, dass zum Ende des Spieles den Zuschauern mehr Wrestling als Ballsport geboten wurde.

U 13 Nachholtermin noch offen

Unsere D-Junioren konnten aufgrund Spielermangels in RW Stiepel nicht antreten. Ein neuer Termin gegen die Bochumer Zweitvertretung befindet sich in Absprache.

U 11 Coronabedingter Ausfall

Die Partie unserer E-Junioren in Märkisch Hattingen muss ebenfalls nachgeholt werden. Am Freitagnachmittag wurden gleich mehrere Leither Quarantänefälle gemeldet, so dass der Saisonstart zunächst um eine Woche vertagt werden musste.

U9 Licht und Schatten in den Testspielen

Bereits am Donnerstagnachmittag trafen die F-Junioren auf die Spielvereinigung Erle 1919 U8. In der Nachbarstadt Gelsenkirchen ging man früh in Führung und konnte diese in der zweiten Hälfte weiter ausbauen. In die Torschützenliste trugen sich Carlous, Noel, Besard, Ayhan, Bekirhan und Adem ein.

Am Samstagvormittag gab es beim Preußen Eiberg ein freundschaftliches Wiedersehen, nachdem man bereits vor vier Wochen gegeneinander gekickt hatte. In  Essen brauchte Rot-Weiß zunächst eine ganze Weile, um wach zu werden. Der Ball lief anfangs gar nicht so rund, was Coach Tao ein wenig an der frühen Anstosszeit um 9.30 Uhr festmachte. In der zweiten Hälfte wurde das Team glücklicherweise allmählich wach. Co-Trainer Marcus lobte nach dem Spiel vorallem Schlußmann Omar. Für den einzigen Leither Treffer zeigte sich Offensivspieler Bekirhan verantwortlich.

U7 - In den Startlöchern
Die Begegnung gegen Eintracht Grumme wurde auf Leither Wunsch auf den 23. September verlegt. Bis dahin möchte man den im Aufbau befindlichen jüngsten Leither Kickern noch Zeit zum kennenlernen und trainieren geben.

SaS - 16:46:36 @ Junioren, Spielbericht | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.



 

13064
E-Mail
Karte
Infos