Sp.Fr. Rot-Weiss Leithe 1919 e.V.
Fussball. Tradition. Leidenschaft.

Hömma, hier weisse Bescheid.

 

 

09.11.2021

Jugendspiele 6.11. - Spannender Heimspieltag

U7 Lokalderby auf Augenhöhe
In einer spannenden Begegnung trafen unsere Bambinis am Samstagmittag auf den Wattenscheider Nachbarn FSV Sevinghausen. Da der Gast ebenfalls in rotem Outfit antrat, gab es kurzerhand Leibchen für das Heimteam, welche zum Teil bis zu den Knien gingen. Zahlreiche Zuschauer sahen, auf dem mit Herbstlaub überschüttetem Spielfeld, ein torreiches Spiel auf Augenhöhe. Leider fehlte Rot-Weiß am Ende die Kraft so dass die Gastmannschaft noch aufholen konnte. Die Leither Treffer erzielten Leon T. und Mahmoud. Es spielten: Felix (Keeper), Klaas (Teamkäpitän), Leon T., Mahmoud, Leon W. , Louis, Bennet, Metehan, Luca und Robin.

Screenshot_20211109_192402.jpg

U9 Starker Beginn, Schwaches Ende
Für das Team von Tao und Marcus stand vor dem Anstoß gegen TuS Heven zunächst ein Fototermin an. Sponsor Davis Kilian (Signal Iduna) um ein aktuelles Mannschaftsfoto mit den neu angeschafften Aufwärmpullis.
Beflügelt und konzentriert ging es anschließend in die Partie gegen den Wittener Gast. Die frühe Führung durch Carlous wurde allerdings kurz vor dem Halbzeitpfiff ausgegliechen. Nach dem Seitenwechsel kam der Gegner dann gestärkt zurück ins Spiel, ließ den Ball sauber laufen und versenkte weitere Treffer im Leither Kasten. Dadurch verlor das Heimteam den roten Faden und kam kaum noch zu Möglichkeiten. Kurz vor dem Abpfiff konnte Adem zumindest mit einem sehenswerten Treffer, direkt verwandelter Freistoß von der Mittellinie, noch einen Tor für seine Mannschaft erzielen, was jedoch nicht mehr zum Erfolg reichte.

Screenshot_20211109_192216.jpg

U11 Torreicher Zittersieg
Das Spiel unserer E-Junioren gegen TuS Harpen wurde um 12.30 Uhr angepfiffen. Der Gast aus dem Bochumer Norden trat ausschließlich mit Altjahrgängen an, kam aber in der ersten Spielhälfte aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung nicht ins Spiel und kassierte bis zur Halbzeit ganze vier Gegentreffer!. Nach dem Seitenwechsel schaltete das Heimteam allerdings einen Gang runter und die Harpener kamen auf 4-3 heran. Nach toller Vorbereitung von Ben, er tanzte hintereinander vier Gegner aus und legte Sam uneigennützig vor, der mit seinem Treffer zeitgleich den 5-3 Endstand markierte. Die anderen Treffer erzielten Berat, Ben und Jay-Dean.

U13 Wiedergutmachung gelungen
Eine Stunde später standen unsere D-Junioren auf dem Platz. Im vorletzten Gruppenspiel trat man gegen
die Zweitvertretung des BV Hiltrop an und ein Dreier war nach der katastrophalen Vorstellung gegen den Tabellenletzten in der Vorwoche Pflicht. Gut eingestellt und hochmotiviert startete man folgerichtig in die Partie und lag bis zum Halbzeitpfiff 2 zu 0 vorn. Eine stark eingestellte Abwehrkette sorgte für einen fast durchgehenden ruhigen Tag des Leither Schlussmanns Max und auch die Offensive machte zeitgleich richtig gute Arbeit. Am Ende trennte man sich mit 5 zu 0 und in die Torschützenliste trugen sich Jan Luka (3x), Benjamin und Benny ein.

U18 Niederlage im Testspiel
Den Heimspieltag beendete unsere A2 mit einem freundschaftlichen Vergleich gegen den SV Preußen Eiberg. Der A-Kreisligist aus Essen reiste überwiegend mit Altjahrgängen an und zeigte sich nicht als erwarteter Gegner auf Augenhöhe, den man eingeladen hatte. Der Plan, in erster Linie mit B-Junioren und Kickern mit wenig Spielpraxis anzutreten, musste daher nach einigen Minuten etwas umgeworfen werden. Torhüter Nico war durchgehend richtig gut beschäftigt und hielt Alles, was abzuwehren galt. Trotzdem lag man nach 45 Minuten mit 0 zu 3 hinten und kassierte, trotz starker Teamleistung, in der zweiten Hälfte weitere drei Treffer. Bedauerlicherweise verletzte sich in der letzten Spielminute zudem Mittelfeldspieler Rijad schwer an der Schulter und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. An dieser Stelle “Gute Besserung”.

Fazit: Immerhin gelang Tristan Wegge in einem tollen Alleingang ein Ehrentreffer für sein Team und Coach Chris betrachtete das Ergebnis nach Abpfiff nüchtern als Trainingspartie im Vorfeld auf das nächste Pflichtspiel in der Liga.

SaS - 20:19:34 @ Junioren, Spielbericht | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.



 

13087
E-Mail
Karte
Infos